Produktdatenmanagement (PDM)

Das integrierte PDM-System in TimeLine erlaubt Ihnen die einfache und zentrale Verwaltung sämtlicher relevanter Produktionsdaten in Ihrem Unternehmen, da wo sie benötigt werden – im ERP-System. Mit Standard-Adapter für Autodesk Inventor, Autodesk Vault, SOLIDWORKS und EPLAN sowie dem Inventor-Plugin, bietet TimeLine eine optimale Lösung, um die Konstruktionsabteilung in die ERP-Welt zu integrieren.

Zeichnungsverwaltung mit integriertem PDM

Integriertes PDM-System

 Unter der Berücksichtigung individueller Arbeitsweisen kann das TimeLine-PDM in zwei Management-Modi betrieben werden, die sich in der Art der Zeichnungsverwaltung unterscheiden. Sie können entscheiden, ob der Workflow der CAD-Konstrukteure beibehalten werden soll oder ob TimeLine die physische Datenverwaltung übernimmt. Hierbei profitieren Sie von dem revisionssicheren DMS-System und der umfangreicheren Integration der CAD-Daten inkl. aller Abhängigkeiten in die weiteren Abläufe.

PDM und Zeichnungsrevisionierung

Das revisionssichere DMS-System verwaltet in Verbindung mit der Zeichnungsverwaltung Zeichnungsdaten revisionsgeführt. Check-In und Check- Out der Daten können hierbei direkt über das CAD-Plug-in erfolgen, so dass der Konstrukteur seine Entwicklungsumgebung nicht verlassen muss.

Der servergestützte Stücklisten- und Metadaten-Import lagert optional auch die Zeichnungsdateien selbst im DMS ein. Hierbei wird das revisionssichere TimeLine-DMS zum Zeichnungsverwaltungssystem. Beim Auschecken werden die internen Abhängigkeiten erkannt und sämtliche Zeichnungsdaten der Baugruppe mit ausgecheckt.

Beim Einchecken besteht die Möglichkeit, eine DMS-Revision oder eine Zeichnungsrevision anzulegen, so dass ältere Zeichnungsdaten in der Historie erhalten bleiben.

Webbanner-olp
TimeLine® ERP – A product of the TimeLine Business Solutions Group