Was bedeutet Prozessfertigung?

In der Fertigung gibt es zwei wesentliche Bezeichnungen: die diskrete Fertigung und die Prozessfertigung. Letzteres meint die Herstellung von Flüssigkeiten, Gasen, Gemischen und Granulaten. Das Endprodukt lässt sich nicht in seine ursprünglichen Komponenten teilen. Das macht die Prozessfertigung deutlich komplexer als die diskrete Fertigung.

Die Prozessfertigung kommt besonders bei der chemischen Herstellung, der Lebensmittel- und Getränkeherstellung und in der Raffination zum Einsatz. Beispiele für Produkte, die in der Prozessfertigung hergestellt werden, sind Limonaden, Wandfarben und Benzin. Dafür braucht es definierte Formeln und Rezepturen, schließlich vermischen sich die unterschiedlichen Komponenten und ergeben erst dann das fertige Produkt. In der diskreten Fertigung hingegen kommen Stücklisten zum Einsatz. Das Endprodukt besteht aus zusammengefügten Rohstoffen und ist abzählbar, wie zum Beispiel Maschinen, Autos, Fernseher oder Fahrräder.

erp-prozessfertigung

Prozessfertigung und diskrete Fertigung: der wichtigste Unterschied

Der größte Unterschied in den beiden Produktionsprozessen ist also die ursprüngliche Form der Endprodukte. Während Artikel aus der diskreten Fertigung wieder in ihre Einzelteile zerlegt werden können, lassen sich die Inhaltsstoffe in der Prozessfertigung nicht mehr in ihren Urzustand zurückbringen. Ein passendes Beispiel dafür ist die Weinherstellung: Die dafür gepressten Trauben, die mit anderen Zutaten vermischt einen geschmackvollen Rotwein ergeben, können natürlich nicht mehr in ihre ursprüngliche Form gebracht werden. Spätestens an der Beschaffenheit des Endprodukts erkennen Sie also, um welche Herstellungsform es sich handelt.

Kontrollierte Prozesse: passendes ERP hilft

Auch wenn beide Verfahren sehr unterschiedlich sind, eint sie ein entscheidender Faktor: Die passende ERP-Software bildet ihre Komplexität und Besonderheit konkret und transparent ab. Eine maßgeschneiderten ERP-Lösung vereinfacht Buchhaltung, Supply Chain-Management und weitere Prozesse. Sie ist dabei behilflich, die Herausforderungen der Industrie 4.0 zu meistern und Fertigungsprozesse zu optimieren. Wir informieren Sie gern über die richtige ERP-Auswahl und stellen Ihnen gern die gesamte Funktionspalette von Timeline ERP vor. Nutzen Sie dafür einfach das Kontaktformular, unsere Hotline oder schreiben Sie uns eine Mail an [email protected].

TimeLine® ERP – A product of the TimeLine Business Solutions Group